Pistazientaler mit rosen Pfefferbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pistazientaler mit rosen Pfefferbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 52 min
Fertig
Kalorien:
58
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Stück)
Brennwert58 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium25 mg(1 %)
Calcium3 mg(0 %)
Magnesium3 mg(1 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin7 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
70
Zutaten
100 g
75
getrocknete Cranberrys
300 g
100 g
1 EL
1 TL
Zitronenschale unbehandelt
½ TL
225 g
weiche Butter
2
3 EL
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Pistazien und Cranberrys grob hacken. Das Mehl mit dem Puderzucker, Vanillezucker, Zitronenabrieb und Salz vermischen. Die Butter in kleinen Stücken dazu geben. Die Eiweiße, Cranberrys und Pistazien ergänzen und alles mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In drei Stücke teilen, je zu einer Rolle formen und Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde in den Tiefkühler legen.
2.
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Die Pfefferbeeren grob zerstoßen und mit dem Zucker vermischen. Auf einen Teller geben. Die Teigrollen herausnehmen und im Pfeffer-Zucker wälzen. Leicht andrücken und die Rollen in ca. 4 mm dünne Scheiben schneiden. Auf die Backbleche legen und im Ofen ca. 12 Minten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.