Pizza aus Nudelteig mit Gemüse und Schinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pizza aus Nudelteig mit Gemüse und Schinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
409
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien409 kcal(19 %)
Protein21 g(21 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K80,6 μg(134 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin12,5 μg(28 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium544 mg(14 %)
Calcium304 mg(30 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod67 μg(34 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure80 mg
Cholesterin193 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
8
Teig
300 g Mehl
Salz
3 Eier (Größe M)
2 Eigelbe (M)
2 EL Öl
Mehl für die Arbeitsfläche
Belag
50 g dicke Schinkenscheibe (1 dicke Schinkenscheibe)
2 EL Olivenöl
400 g Pizzatomaten
2 EL Tomatensaft
2 EL Tomatenmark
1 TL getr. Oregano
Salz, schwarzer Pfeffer
1 Prise Zucker
300 g Brokkoliröschen
2 kleine Zucchini
2 Frühlingszwiebeln
250 g Mozzarella
75 g Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, 1 Messerspitze Salz, Eier, Eigelbe und Öl zu einem elastischen Teig verkneten. Eventuell teelöffelweise kaltes Wasser unterkneten. Den Teig in Folie wickeln und bei Zimmertemperatur etwa 1 Stunde ruhen lassen.

2.

Den Schinken ohne Fett in Streifen schneiden. Im heißen Öl bei schwacher Hitze glasig braten, herausnehmen. Die Pizzatomaten im Bratfett schmoren. Mit Tomatensaft, Tomatenmark und Oregano dick einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, abkühlen lassen.

3.

Den Backofen auf 200°C (E-Herd) vorheizen. Den Brokkoli waschen und grob hacken. Zucchini abspülen, putzen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Mozzarella würfeln, den Parmesan reiben.

4.

Den Teig durchkneten, in drei Portionen teilen und auf Mehl oder in der Nudelmaschine zu dünnen Platten ausrollen. Die Fettpfanne mit Backpapier auslegen und mit den Teigplatten auslegen, dabei einen fingerhohen Rand formen.

5.

Den Teigboden mit dem Tomatenmus bestreichen und mit dem Schinken belegen. Das Gemüse darauf verteilen, mit dem Parmesan bestreuen und mit dem Mozzarella belegen. Die Pizza im heißen Backofen (Umluft 180°C, Gas Stufe 3) auf der mittleren Schiene 40 Minuten backen.