Pizza mit Meeresfrüchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pizza mit Meeresfrüchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
371
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien371 kcal(18 %)
Protein18 g(18 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D8 μg(40 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K7,9 μg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂8 μg(267 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium555 mg(14 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod156 μg(78 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure146 mg
Cholesterin126 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
8
Teig
500 g Mehl
1 TL Salz
frische Hefe
Mehl für die Arbeitsfläche
Belag
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
6 EL Olivenöl
500 g Tomaten
Salz, schwarzer Pfeffer
800 g gemischte Meeresfrucht
1 EL gehackte Thymianblätter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateOlivenölThymianblattSalzZwiebelKnoblauchzehe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl und das Salz in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln und mit 50 ml lauwarmem Wasser und etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

2.

Etwa 200 ml lauwarmes Wasser zufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig so lange schlagen, bis er sich vom Schüsselboden löst. Zugedeckt 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

3.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche in Größe des Blechs ausrollen, darauf legen und zugedeckt 1 Stunde gehen lassen.

4.

Den Backofen auf 250°C (E-Herd) vorheizen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf 2 EL Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Die Tomaten kreuzweise einritzen, 1 Minute mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und häuten. Die Tomaten in Stücke schneiden, dabei die Kernchen und den Stielansatz entfernen. Zu den Zwiebelwürfeln geben und 10 Minuten mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Meeresfrüchte dazugeben, erhitzen, aber nicht kochen lassen.

5.

Den Pizzaboden im heißen Backofen auf der mittleren Schiene (Umluft 230°C, Gas Stufe 6) 10 Minuten vorbacken und herausnehmen. Den Belag darauf verteilen, den Thymian darüber streuen. Die Pizza mit dem restlichen Öl beträufeln und im Ofen noch 2 Minuten erhitzen.