Pizza mit Schinken und Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pizza mit Schinken und Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
889
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien889 kcal(42 %)
Protein41 g(42 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K93 μg(155 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin14,6 mg(122 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure124 μg(41 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.005 mg(25 %)
Calcium394 mg(39 %)
Magnesium123 mg(41 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink6 mg(75 %)
gesättigte Fettsäuren16,7 g
Harnsäure154 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
200 g Weizen-Vollkornmehl
200 g Mehl Type 405
½ Würfel Hefe 21 g
2 EL Olivenöl
1 TL Salz
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
4 orange Tomaten
200 g Kirschtomaten
3 Handvoll Rucola ca. 150 g
200 g Rohschinken in dünnen Scheiben
300 g Ziegenweichkäse
60 ml Olivenöl
Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die beiden Mehlsorten in einer Schüssel mischen. Die Hefe dazu bröckeln und nach und nach etwa 200 ml lauwarmes Wasser unterarbeiten. Etwa 10 Minuten kräftig kneten, am besten in der Küchenmaschine. Der Teig sollte geschmeidig sein und sich vom Schüsselrand lösen. Nach Bedarf noch Wasser oder Mehl ergänzen. Zur Kugel formen und abgedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. Anschließend das Öl und Salz ergänzen und nochmals kräftig durchkneten, sodass möglichst viel Luft in den Teig kommt. Weitere ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Zwei Bleche mit Backpapier auslegen.
3.
Die orangen Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Den Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden.
4.
Den Teig nochmals kneten und in vier gleichgroße Stücke teilen. Diese auf bemehlter Fläche zu vier Pizzen à 22-24 cm Durchmesser ausrollen. Je zwei auf die Bleche legen und im Ofen 10-15 Minuten backen.
5.
Danach je mit 1-2 EL Öl dünn bestreichen, salzen und mit Tomaten, Schinken, Rucola und Käse rasch belegen und sofort servieren.
Schlagwörter