Plätzchen mit Creme zum Dessert

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Plätzchen mit Creme zum Dessert
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
118
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Keks enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien118 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium62 mg(2 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium5 mg(2 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
40
Für die Früchte
300 g
gemischte Beeren
2
Saft einer Orangen
40 g
Puderzucker zum Bestäuben
Für die Plätzchen
100 g
300 g
200 g
kalte Butter
1 Päckchen
1
Für die Vanillecreme
½ l
1
5
100 g
30 g
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMehlButterZuckerMehlVanillezucker

Zubereitungsschritte

1.
Mehl zusammen mit Zucker und Vanillezucker auf der Arbeitsfläche häufeln, eine Mulde eindrücken, das Ei hineingeben, Butter in Flöckchen rundherum verteilen.
2.
Alles mit einem großen Messer zu Bröseln durchhacken.
3.
Die Brösel mit den Händen rasch zusammenkneten, in Folie gewickelt für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen oder am einem anderen kühlen Ort (nicht unter 0°C und über 10°C).
4.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche erst etwas flach drücken, dann ca. 3- 4 mm dünn ausrollen.
5.
Stenförmige Plätzchen ausstechen, oder ausschneiden, aufs Backblech setzen, in den Backofen (180°C) schieben und in 10-12 Min. ausbacken.
6.
Plätzchen noch heiß mit einer Palette auf ein Kuchengitter setzen.
7.
Vanilleschote längs aufschneiden, das Vanillemark herauskratzen und mit der Vanilleschote in die Milch rühren und aufkochen, vom Herd nehmen. Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen, dabei das Mehl untermischen. Die warme Milch langsam in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen, Vanilleschote herausfischen und auf kleiner Flamme so lange schlagen, bis die Creme eindickt, nicht kochen! Die Vanillecreme in Gläser füllen und die Oberfläche dünn mit Zucker bestreuen, damit sich keine Haut bildet
8.
Beeren verlesen. Maracujas halbieren und das Fruchtfleisch herauslösen und mit Orangensaft und dem Puderzucker verrühren.
9.
Zum Servieren je 3 - 4 Sterne mit den Beeren und etwas Vanillecreme dekorativ auf Tellern anrichten und mit der Maracujasauce garniert und mit Puderzucker bestäubt servieren.