Plätzchen mit Schokocreme-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Plätzchen mit Schokocreme-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 13 h 8 min
Fertig
Kalorien:
124
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien124 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium102 mg(3 %)
Calcium19 mg(2 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
45
Für die Füllung
100 g Vollmilchkuvertüre 35% Kakaogehalt
200 g Zartbitterkuvertüre 65% Kakaogehalt
70 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
20 ml Rum
Für den Teig
200 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
2 Eigelbe
250 g Mehl
50 g Speisestärke
½ TL Backpulver
100 g geschälte, gemahlene Mandelkerne
Außerdem
Puderzucker zum Bestauben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Füllung die Kuvertüren fein hacken und in einem kleinen Topf mit der Sahne schmelzen. Den Topf vom Herd nehmen, den Rum zufügen und mit dem Schneebesen 10 Minuten gut verrühren. Über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Am nächsten Tag die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eigelbe unterrühren und weitere 5 Minuten schlagen. Das Mehl mit der Stärke, dem Backpulver und den gemahlenen Mandeln vermischen und nach und nach unterrühren. Das letzte Mehl mit den Händen unterkneten und solange kneten bis der Teig geschmeidig ist. Den Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde kühl stellen. Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen, Kreis mit einem Durchmesser von ca. 3 cm ausstechen und mit Abstand auf das Backpapier legen. Im vorgeheizten Ofen 8-10 Minuten hell backen. Anschließend herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Die Füllung mit dem Handrührgerät gut aufschlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Hälfte der Plätzchen spritzen. Mit der anderen Hälfte zusammensetzen und mit Puderzucker bestauben.
2.
Kühl aufbewahren und rasch verzehren.