Plätzchen mit Schokolade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Plätzchen mit Schokolade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
60
Für den Teig
150 g Mehl
50 g Speisestärke
100 g Butter
125 g Zucker
2 Eigelbe
3 EL abgezogene, gemahlene Mandelkerne
Außerdem
400 g Marzipanrohmasse
150 g Zartbitterkuvertüre
Schokoladenstreusel
weiße Schokoraspel
gehackte; leicht geröstete Mandelkerne

Zubereitungsschritte

1.
Das Marzipan zwischen zwei Folien zu einer großen 2 mm dünnen Platte auswellen, 3-4 cm große Kreise ausstechen.
2.
Aus Mehl, Butter, Zucker, Eigelbe und gemahlene Mandeln einen Mürbeteig herstellen. Danach den Teig in Folie gewickelt ca. eine halbe Stunde kalt stellen.
3.
Anschließend den Teig dünn ausrollen und 3-4 cm große runde Plätzchen ausstechen. Die Plätzchen bei 180°C Grad ca. 10 Minuten backen. Nach 9 Min. aus dem Ofen nehmen und die Marzipankreise auf die Plätzchen legen und 1-2 Min. fertig backen (Achtung nicht bräunen lassen). Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Die Kuvertüre überm heißen Wasserbad schmelzen. Die Plätzchen mit einer Seite in die Kuvertüre tauchen, abtropfen lassen und die Oberfläche nach Belieben mit Schokostreuseln, weißen Raspeln oder Mandeln verzieren. Auf Butterbrotpapier trocknen lassen und zum Servieren auf einer Platte anrichten.