Plätzchen mit Zuckerglasur

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Plätzchen mit Zuckerglasur
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung

Zutaten

für
50
Zutaten
300 g Mehl
150 g Zucker
2 Eigelbe
200 g kalte Butter
2 EL Schlagsahne
Zum Verzieren
300 g Puderzucker
1 EL Blue Curacao (alkoholfrei)
½ EL Zitronensaft
Zuckerschrift
Zuckerperle
Zuckerglitter

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig Mehl, Zucker, Eigelbe, Butter und Sahne zu einem mürben Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und 1 Std. kalt stellen. Backblech mit Backpapier auslegen und Backofen auf 180°C vorheizen. Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen. Den Teig ca. 4 mm dick ausrollen und verschiedene Formen ausschneiden/ausstechen. Die Teigstücke vorsichtig auf das Backblech legen und im Backofen in 12 Min. goldgelb backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
2.
200 g Puderzucker mit Blue Curacao verrühren, 100 g mit Zitronensaft und die erkalteten Plätzchen damit bepinseln. Mit weißer/ hellblauer Zuckerschrift zusätzlich verzieren, mit Zuckerperlen, Gitter usw. ausgestalten, trocknen lassen und durch Butterbrotpapier getrennt lagenweise luftdicht aufbewahren.