Polentakuchen mit Sommerbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Polentakuchen mit Sommerbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterMaisgrießZuckerVanillezuckerEiZitrone

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
5
125 g
1 Päckchen
½
unbehandelte Zitrone Abrieb
75 g
1 TL
200 g
Butter für die Springform
Maisgrieß für die Springform
Belag
400 g
gemischte Beeren (Erd-, Him-, Heidelbeeren)
50 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Butter schaumig schlagen.
2.
Sechs Eier trennen. Eigelbe mit zwei ganzen Eiern vermengen und nach und nach abwechselnd mit 75 g Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb unter die Butter schlagen. Mehl, Grieß und Backpulver mischen, nach und nach unter die Eiercreme rühren. Eiweiße steif schlagen, restlichen Zucker dazurieseln lassen, vorsichtig unterheben. Teig in eine gebutterte und mit Maisgries ausgetreute Springform geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 35-40 Min. backen. Herausnehmen, auskühlen lassen, dann aus der Form lösen.
3.
Beeren waschen, putzen und je nach Größe klein schneiden.
4.
Aprikosenkonfitüre mit 2-3 EL Wasser erwärmen und schmelzen lassen. Mit der Hälfte den Boden tränken und Beeren darauf verteilen. Mit restlicher Konfitüre beträufeln und bis zum Servieren kalt stellen.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen