Polentaschnitten mit Salat und Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Polentaschnitten mit Salat und Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
4 EL
100 g
Blattsalat nach Wahl (z. B. Kopfsalat, Frisée, Lollo Rosso)
4 EL
2 EL
1 Spritzer
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
200 g
2 EL
2 Scheiben
1 EL
Paprikapulver zum Besträuen
100 g
40 g
Parmesan frisch gerieben
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Salat waschen, putzen, in mundgerechte Stücke zupfen und auf Tellern anrichten.
2.
Aus Olivenöl, Weißweinessig, Zitronensaft, Salz, Zucker und Pfeffer ein Dressing anrühren.
3.
Spinat kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken und gut ausdrücken.
4.
Polenta in 250 ml kochendes Salzwasser einrühren, nach Vorschrift quellen, Parmesan unterrühren und ca. 1,5 cm hoch auf ein geöltes Blech streichen. Abkühlen lassen.
5.
Abgekühlte Polenta in Rechtecke schneiden, mit dem restlichen Öl bepinseln und goldbraun anbraten. Zum Salat auf die Teller legen.
6.
Für die Eier Wasser und 4 EL Essig aufkochen lassen, dann vom Feuer nehmen. Die Eier jeweils in eine Tasse aufschlagen und vorsichtig in das heiße Wasser legen. Nicht mehr kochen aber bei niedriger Temperatur ca. 5-6 Min. ziehen lassen.
7.
Schinken in 1 EL Butter goldbraun anbraten und auf die Polentascheiben legen. Abgetropfte Eier darauf legen, mit etwas Paprikapulver besträuen.
8.
Salat mit Dressing beträufeln.
9.
Spinat grob hacken und mit Creme fraiche erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit den Eiern auf Polenta servieren.