Porree-Suppe mit Lachsschinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Porree-Suppe mit Lachsschinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
323
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien323 kcal(15 %)
Protein16 g(16 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K131,4 μg(219 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure294 μg(98 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C78 mg(82 %)
Kalium1.076 mg(27 %)
Calcium241 mg(24 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure227 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1
2 EL
125 ml
1 l
Gemüsebrühe (Instant)
4
2 EL
1 Prise
100 g
Lachsschinken ohne Fettrand
1 EL
8 TL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Porree putzen, gründlich abspülen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch pellen und fein hacken. Öl in einem großen Topf erhitzen. Porree und Knoblauch darin andünsten. Mit Weißwein ablöschen und die Brühe angießen. Zugedeckt ca. 10 Minuten garen.

2.

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Tomaten abspülen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch würfeln, in die Suppe geben und kurz erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

3.

Lachsschinken in Streifen schneiden und in die Suppe geben. Mit Kürbiskernen bestreuen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen. Pesto extra dazu reichen.