Portulak-Eier-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Portulak-Eier-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
318
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien318 kcal(15 %)
Protein11 g(11 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E10 mg(83 %)
Vitamin K111,9 μg(187 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure120 μg(40 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin18,7 μg(42 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C149 mg(157 %)
Kalium534 mg(13 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin230 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 rote Paprikaschoten
etwas Öl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 Eier
50 g Frühstücksspeck
2 Toastbrotscheiben
1 Bund Radieschen
100 g Portulak
1 EL Creme double
1 Prise Zucker

Zubereitungsschritte

1.

Paprikaschoten vierteln, putzen und die weißen Kernchen entfernen. Paprika abspülen. Mit der Hautseite nach oben auf ein mit Alufolie oder Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Dünn mit Öl bepinseln. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200° C/Umluft: 180° C/Gas-Stufe 5) etwa 20 Minuten garen, bis die Haut fast schwarz ist und Blasen bekommt. Ein feuchtes Geschirrtuch darauf legen und 10 Minuten abkühlen lassen. Dann die Paprikaschoten häuten. Paprika im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Eier hart kochen. Abschrecken und pellen. Speckscheiben in einer Pfanne von beiden Seiten knusprig braten und auf Küchenpapier beiseite legen.

3.

Toastbrot würfeln und in dem Speckfett goldgelb rösten. Radieschen waschen, putzen und in feine Stifte scheiden.

4.

Portulak waschen, putzen und abtropfen lassen. Crème double unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Eier achteln. Die vorbereiteten Zutaten auf Tellern anrichten und mit der Paprikasoße servieren.