Portweingelee mit Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Portweingelee mit Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Kalorien:
152
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien152 kcal(7 %)
Protein3 g(3 %)
Fett0,2 g(0 %)
Kohlenhydrate29,38 g(20 %)
zugesetzter Zucker17,12 g(68 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Vitamin A2,72 mg(340 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,18 mg(2 %)
Vitamin B₁0,02 mg(2 %)
Vitamin B₂0,03 mg(3 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0,03 mg(2 %)
Folsäure15,82 μg(5 %)
Pantothensäure0,09 mg(2 %)
Biotin0,69 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C37,38 mg(39 %)
Kalium149,23 mg(4 %)
Calcium16,04 mg(2 %)
Magnesium11,76 mg(4 %)
Eisen0,41 mg(3 %)
Jod5,62 μg(3 %)
Zink0,13 mg(2 %)
gesättigte Fettsäuren0,01 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
100 ml
300 ml
Cranberrysaft oder roter Johannisbeersaft
70 g
Saft einer Zitronen
11 g
rote Pulvergelatine (1 Päckchen)
250 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeerePortweinPulvergelatineZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Portwein, Cranberrysaft und Zucker in einem Topf langsam erhitzen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Gelatine mit dem Zitronensaft mischen, im Wasserbad auflösen und in dem warmen Fruchtsaft auflösen. Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2.

Erdbeeren putzen, waschen, vier für die Dekoration zurücklegen, den Rest halbieren. Erdbeeren in vier Gläsern verteilen, Portweingelee darüber geben und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit ganzen Erdbeeren dekorieren.