0

Pralinen mit Physalis

Pralinen mit Physalis
0
Drucken
1 h
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 40 Stück
150 ml
60 g
1 Msp.
2 gestrichene TL
200 g
250 g
250 g
Außerdem
300 g
Zartbitterkuvertüre zum Überziehen
20
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Sahne mit Zucker, Salz, Chili und Vanillemark aufkochen und die kleingeschnittene oder geschmolzene Kuvertüre unterrühren. Abkühlen lassen. Die Butter schaumig rühren und Flöckchen weise mit der Schokoladenmasse verrühren. Ein Blech mit Backpapier oder Folie auslegen. Mit Spritzbeutel und Lochtülle walnussgroße Kugeln aufspritzen und im Kühlschrank erstarren lassen. Vor dem Überziehen einige Zeit bei Raumtemperatur stehen lassen. Zartbitter-Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Kugeln in die Kuvertüre tauchen, gut abtropfen lassen und im Kakaopulver wälzen. Den übrigen Kakao abschütteln.
Schritt 2/2
Physalisfrüchte aus der eigenen Hülle nehmen, die Früchte waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Die Konfekt-Kugeln halbieren und die Kugeln jeweils mit einer Physalisscheibe füllen. Die gefüllten Kugeln zurück in die Hülle legen und kalt stellen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Deconovo Platzdeckchen Tischsets Platzmatten 30x45 cm 4er Set
VON AMAZON
10,99 €
Läuft ab in:
Deconovo Platzdeckchen Tischsets Platzmatten 30x45 cm 4er Set
VON AMAZON
10,99 €
Läuft ab in:
Deconovo Platzdeckchen Tischsets Platzmatten 30x45 cm 4er Set
VON AMAZON
10,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages