Prego (Portugiesisches Steak- Sandwich)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Prego (Portugiesisches Steak- Sandwich)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
647
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien647 kcal(31 %)
Protein51 g(52 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K23,3 μg(39 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin20,3 mg(169 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂9,8 μg(327 %)
Vitamin C120 mg(126 %)
Kalium1.021 mg(26 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink8,6 mg(108 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure228 mg
Cholesterin98 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Knoblauchzehen
5 Pfefferkörner
4 EL Olivenöl
1 EL Rotwein
2 Rindersteaks à 100 g
1 kleine grüne Paprikaschote
1 rote Zwiebel
2 Baguettebrötchen
Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zunächst den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Die Pfefferkörner im Mörser oder mit der flachen Seite von einem großen Messer zerdrücken und beides mit Öl und Wein verrühren.

2.

Dann die Steaks im Gefrierbeutel mit der Handfläche flach klopfen. Rausholen, mit der Gabel mehrmals einstechen und in die Marinade legen. Beiseite stellen. Inzwischen die Paprika putzen und gründlich waschen. Die Zwiebel schälen und halbieren, beides in feine Ringe schneiden.

3.

Als Nächstes eine Pfanne heiß werden lassen. Die Brötchen quer aufschneiden und in der Pfanne anrösten, herausnehmen und wieder aufeinander legen. Dann die Steaks aus der Marinade nehmen, kurz abtupfen und in der Pfanne bei starker Hitze auf jeder Seite 30 Sek. braten. Ebenfalls herausnehmen und salzen. Anschließend die Marinade in die Pfanne geben, kurz erwärmen und den Bratensatz lösen.

4.

Die Hälfte der Paprika- und Zwiebelringe auf die unteren Brötchenteile legen, das Steak darauf geben und den Paprika- und Zwiebelrest darauf verteilen. Die Marinade darüber träufeln, die obere Brötchenhälften darauf legen und leicht andrücken.