Preiselbeer-Cremeschnitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Preiselbeer-Cremeschnitten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
3721
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.721 kcal(177 %)
Protein55 g(56 %)
Fett160 g(138 %)
Kohlenhydrate510 g(340 %)
zugesetzter Zucker225 g(900 %)
Ballaststoffe12,1 g(40 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D5 μg(25 %)
Vitamin E7,9 mg(66 %)
Vitamin K15,8 μg(26 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin13 mg(108 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure155 μg(52 %)
Pantothensäure4,1 mg(68 %)
Biotin52,8 μg(117 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium1.374 mg(34 %)
Calcium650 mg(65 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen7,6 mg(51 %)
Jod89 μg(45 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren96,1 g
Harnsäure145 mg
Cholesterin1.000 mg
Zucker gesamt256 g

Zutaten

für
1
Für den Mürbteig
300 g Mehl
½ TL Backpulver
150 g Butter
60 g Zucker
1 EL abgeriebene Zitronenschale
3 EL Milch
2 Eigelbe
Für die Füllung
400 ml Milch
40 g Zucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver zum Kochen
125 g Preiselbeeren verlesen, gewaschen und abgetropft
Für den Guss
125 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterPreiselbeereZuckerZuckerMilch

Zubereitungsschritte

1.
Aus den angegebenen Zutaten rasch einen Mürbeteig kneten, zur Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
2.
Den Teig dann auf ein gefettetes Backblech 40 x 40 cm ausrollen und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 25 - 30 Min. hellbraun backen, herausnehmen, abkühlen lassen, dann einmal längs durchschneiden.
3.
Vanillepudding mit Zucker und der Milch kochen, Preiselbeeren zugeben, einige Min. mit köcheln lassen, abkühlen lassen. Die Preiselbeercreme auf und auf eine Bodenhälfte streichen, dann die Deckplatte aufsetzen.
4.
Puderzucker mit Zitronensaft zu einem Guss verrühren und den Kuchen mit dem Guss bestreichen. Nach 1-2 Stunden ihn Stücke schneiden.