Preiselbeer-Zitronentorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Preiselbeer-Zitronentorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
3 Eier
120 g Zucker
1 Prise Salz
125 g Mehl
40 g gemahlene Mandelkerne
1 TL Backpulver
Außerdem
50 ml Orangenlikör
Für die Creme
8 Blätter Gelatine
2 unbehandelte Zitronen
100 g Puderzucker
500 g Vanillejoghurt
300 g Schlagsahne
300 g Preiselbeerkompott
Verzierung
1 Topf Zitronenmelisse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eier, Zucker, Salz und 5 Esslöffel Wasser in eine Schüssel geben und 10 Minuten mit dem elektrischen Handrührgerät verrühren (siehe Step 1). Mehl, Mandeln und Backpulver mischen. Mehlmischung auf die Eimasse geben und vorsichtig unterheben. Masse in eine am Boden mit Backpapier belegte Springform (26 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175° oder Gas-Stufe 3 ca. 25 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Den Tortenboden mit Orangenlikör beträufeln.

2.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone waschen, trocken reiben und die Schale dünn abreiben. Saft auspressen. Beides mit Puderzucker und Joghurt verrühren. Gelatine nach Packungsanweisung auflösen. 6 Esslöffel Zitronenmasse mit der Gelatine verrühren und diese unter Rühren zufügen. Masse ca. 15 Minuten kalt stellen. Inzwischen die Sahne steif schlagen. Sobald die Masse beginnt zu gelieren, die steifgeschlagene Sahne unterheben. Die Creme mit Preiselbeeren marmorieren.

3.

Einen Tortenring um den Boden legen. Die Creme auf den Boden geben. Mindestens 2 Stunden kalt stellen. Tortenring entfernen und die Torte mit Zitronenmelisse verzieren.