Preiselbeeräpfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Preiselbeeräpfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
152
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien152 kcal(7 %)
Protein1 g(1 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K8 μg(13 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium202 mg(5 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
6
Zutaten
4 Äpfel
150 g Preiselbeerkompott (Glas)
1 TL Speisestärke
1 TL Hagelzucker
Für die Baiserhaube
1 Eiweiß
50 g Puderzucker
2 EL Kokosraspel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PreiselbeerkompottKokosraspelApfel

Zubereitungsschritte

1.
Die Äpfel waschen und das obere viertel als Deckel abschneiden. Das Kernhaus mit einem Kernhausausstecher großzügig entfernen und die Äpfeloberfläche ca. 0,5 cm tief mit einem Scharfkantigen Löffel etwas aushöhlen.
2.
Die Äpfel nebeneinander in eine gebutterte Auflaufform stellen.
3.
Die Preiselbeeren mit der Stärke und dem Zucker verrühren und auf die Äpfel verteilen. Das Eiweiß mit dem Puderzucker zu einem steifen Schnee schlagen und die Kokosraspeln unterheben. In einen Spritzbeutel mit Rosettentülle füllen und auf die Preiselbeermasse Häubchen spritzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 25-30 Min. backen. Heiß servieren.