Gesundes Grundrezept

Pressknödel auf Krautsalat

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Pressknödel auf Krautsalat

Pressknödel auf Krautsalat - Perfekt für alle, die würzige Gerichte mögen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
451
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Krautsalat aus Weißkohl, Radieschen, Petersilie und Kümmel ist reich an verdauungsfördernden Scharfstoffen, ätherischen Ölen und stoffwechselanregendem Vitamin C.

Beim Käse haben Sie die Wahl: Verwenden Sie einfach Ihre Lieblingssorte!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien451 kcal(21 %)
Protein22 g(22 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure103,1 μg(34 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin14,3 μg(32 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C92,4 mg(97 %)
Kalium713 mg(18 %)
Calcium525 mg(53 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod27,1 μg(14 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren10,7 g
Harnsäure55,5 mg
Cholesterin134,1 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Weißkohl (0.5 Weißkohl)
2 EL
2 EL
1 EL
150 g
140 g
Graukäse oder anderer würziger Käse
20 g
Petersilie (1 Bund)
2
100 ml
20 g
20 g
½ Bund
1 TL
15 g
Butter (1 EL)
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Weißkohl putzen, waschen, Strunk entfernen, Kohl in feine Streifen hobeln. Mit 1/4 TL Salz, Essig und Öl etwa 5 Minuten mit den Händen kräftig durchkneten. 1 Stunde ziehen lassen.

2.

Inzwischen Brot würfeln und in eine Schüssel geben. Käse in kleine Würfel schneiden und zum Brot geben. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.

3.

Eier mit Milch verquirlen und mit Dinkel- und Buchweizenmehl und der Hälfte der Petersilie zu den Brotwürfeln geben, salzen und pfeffern. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und 15 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Radieschen und restliche Petersilie unter den Krautsalat mischen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken.

4.

Aus dem Teig 8 Knödel formen und leicht flach drücken. Butter in einer Pfanne erhitzen. Knödel pro Seite in je 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze darin goldbraun braten. Pressknödel auf dem Krautsalat servieren.