Profiteroles mit Sahnefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Profiteroles mit Sahnefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
25
Für den Teig
¼ l
100 g
250 g
5
Für die Füllung
500 ml
3 Päckchen
2 TL
3 Päckchen
Puderzucker zum bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMehlButterVanillezuckerWasserEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Wasser und Butter aufkochen lassen.
2.
Mehl auf einmal zugeben. Teig unter Rühren so lange “abbrennen“, bis ein Kloß entstanden ist und sich am Topfboden ein weißer Belag gebildet hat. Den Teigkloß in eine Schüssel geben. Die Eier nacheinander unterschlagen, dabei jedes Ei gut verrühren.
3.
Brandteig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf ein gefettetes Backblech kleine-mittelgroße rosettenförmig Häufchen spritzen, dabei einen Abstand lassen, da der Teig noch stark aufgeht. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15-20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, mit einem Spitzen Messer an der Seite anstechen, dass die heiße Luft entweichen kann. Auf einem Kuchengitter etwas auskühlen lassen und von jedem mit einer Schere einen Deckel abschneiden, fertig auskühlen lassen.
4.
Sahne mit Sahnesteif, Vanillearoma und Vanillezucker steif schlagen. Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die unteren Hälften damit füllen. Die Deckel aufsetzen und mit Puderzucker bestäubt servieren.