Puddingfondue mit Früchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Puddingfondue mit Früchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
349
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien349 kcal(17 %)
Protein8 g(8 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker21 g(84 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K13,8 μg(23 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin18,7 μg(42 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium563 mg(14 %)
Calcium273 mg(27 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt55 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Obst z. B. Kiwi, Mango, Himbeeren, Weintrauben, Bananen, Äpfel, usw.
3 EL Zitronensaft
700 ml Milch
1 Päckchen Vanillepudding
3 EL Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.

Das Obst putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Nach Belieben verschiedene Formen ausstechen. Mit Zitronensaft beträufeln. 3 EL von der Milch mit dem Puddingpulver glatt rühren. Die übrige Milch mit dem Zucker in einem Topf zum Kochen bringen und die Puddingmilch langsam unter Rühren einfließen lassen.

2.

Kurz aufkochen, binden lassen, in einen Fonduetopf umfüllen und auf ein Rechaud stellen. Das Obst nach Belieben auf Fonduegabeln stecken und durch die Puddingsauce ziehen.