Pürierte Erbsensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pürierte Erbsensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
6,8 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseSpeckButterPetersilieToastbrotButter

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g
durchwachsener Speck
1 EL
1
1 Bund
300 g
frische oder tiefgekühle Erbsen
1 Msp.
2 EL
1 Scheibe
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf, 1 Stabmixer, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.
Den Speck in Scheiben schneiden und mit der Butter auslassen. Die Petersilie waschen, mit der Zwiebel, den Erbsen und 1/4 L Wasser zu dem Speck geben, zum Kochen bringen und gar kochen lassen. Zwiebel und Speck herausnehmen.
2.

Die Erbsen mit dem Schneidestab eines elektrischen Handrührgerätes oder im Mixer pürieren. Den Erbsenbrei mit 750 ml Wasser auffüllen und erhitzen. Gewürze und Fleischextrakt unterrühren, 1 EL Butter hineingeben und die Erbsensuppe auf 4 Suppentassen verteilen.

3.
Die restliche Butter zerlassen. Das Toastbrot in Würfel schneiden, in der Butter goldgelb rösten und auf die Suppe geben.