Pulled Pork Sandwich

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pulled Pork Sandwich
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 18 h 55 min
Fertig
Kalorien:
959
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien959 kcal(46 %)
Protein76 g(78 %)
Fett53 g(46 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K67,5 μg(113 %)
Vitamin B₁3,6 mg(360 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin31 mg(258 %)
Vitamin B₆2,4 mg(171 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin22,6 μg(50 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C188 mg(198 %)
Kalium1.393 mg(35 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink11,2 mg(140 %)
gesättigte Fettsäuren21,2 g
Harnsäure551 mg
Cholesterin233 mg
Zucker gesamt17 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
30 g
1 EL
1 ½ kg
150 ml
100 ml
3
Paprikaschoten rot, gelb, grün
Pfeffer aus der Mühle
2 Handvoll
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelsaftRucolaZuckerPaprikaschoteSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Den Zucker mit der Gewürzmischung vermengen. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und damit von allen Seiten gründlich einreiben. Dann abdecken und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.
2.
Am nächsten Tag den Backofen auf 130°C Umluft vorheizen.
3.
Den Saft mit der Brühe vermischen und in eine Bratreine geben. Das Fleisch hineinlegen und auf die unterste Schiene in den Ofen schieben. Ein Fleischtemometer in die Mitte stecken und im Ofen ca. 6 Stunden garen lassen. Dabei nach Bedarf noch Flüssigkeit zugießen. Ab und zu das Fleisch damit übergießen.
4.
Das Fleisch ist fertig wenn es eine Kerntemperatur von ca. 90°C hat. Dann herausnehmen, in Alufolie wickeln und 1-2 Stunden warm halten.
5.
Währenddessen die Paprika waschen, putzen und in schmale Streifen schneiden. In etwa 150 ml der Fleischsauce ca. 10 Minuten leise köcheln lassen, bis sie weich sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Rucola abbrausen und trocken schleudern. Die Brötchen waagerecht halbieren.
6.
Danach den Braten auspacken und das Fleisch mit Hilfe von zwei Gabeln auseinander pflücken.
7.
Die Brötchen je mit etwas Rucola, Fleisch und Paprika belegen und servieren.