Pulled Pork Sandwich

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pulled Pork Sandwich
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 19 h 40 min
Fertig
Kalorien:
1195
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.195 kcal(57 %)
Protein97 g(99 %)
Fett70 g(60 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁4,8 mg(480 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin39,8 mg(332 %)
Vitamin B₆2,7 mg(193 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin24,7 μg(55 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium1.455 mg(36 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink14,5 mg(181 %)
gesättigte Fettsäuren28,1 g
Harnsäure713 mg
Cholesterin310 mg
Zucker gesamt18 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg
Für die Marinade
3
3
1 EL
1 TL
2 EL
Paprikapulver edelsüß
1 TL
1 TL
gemahlener Pfeffer
1 Prise
50 g
1 Prise
2 EL
Für den Sud
180 ml
1 TL
Für die Sandwiches
4
Ketchup oder Barbecuesauce
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerSchalotteKnoblauchzeheSalzPaprikapulverCumin
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
2.
Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Für die Marinade die Schalotten und den Knoblauch häuten und klein würfeln. Mit allen übrigen Gewürzen vermischen..
3.
In eine Bratreine das Essig mit 180 ml Wasser und dem Salz geben. Das Fleisch mit der Marinade einreiben und in den Sud legen. Das Fleisch in den Ofen schieben und ca. 1 Stunde garen lassen. Danach die Temperatur auf 120°C reduzieren und das Fleisch weitere ca. 5 Stunden garen lassen, dabei immer wieder Flüssigkeit über das Fleisch gießen. Falls diese zu sehr einkocht, noch Wasser nachgießen.
4.
Danach das Fleisch herausnehmen und in Alufolie gewickelt noch ca. 1 Stunde bei 50°C nachziehen lassen.
5.
Dann mit zwei Gabeln zerpflücken. Die Brötchen halbieren und mit Fleisch belegen. Darauf Sauce nach Wahl geben und mit Pommes servieren.