Punsch-Parfait mit Rotweinpflaumen und Orangensoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Punsch-Parfait mit Rotweinpflaumen und Orangensoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 5 h 50 min
Fertig
Kalorien:
857
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien857 kcal(41 %)
Protein12 g(12 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate95 g(63 %)
zugesetzter Zucker51 g(204 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K13,5 μg(23 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin31,6 μg(70 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C112 mg(118 %)
Kalium855 mg(21 %)
Calcium207 mg(21 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren13,4 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin569 mg
Zucker gesamt90 g(360 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für das Halbgefrorene
2
Orangen Saft
1
150 ml
150 ml
schwarzer Tee
80 g
1
2
200 g
Für die Pflaumen
500 g
300 ml
200 ml
1 Stange
1
1
100 g
brauner Zucker
1
unbehandelte Orange
Sabayone
4
9 g
60 ml
1
unbehandelten Orange Saft und Schalenabrieb
10 ml
Früchte zum Dekorieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeRotweinPortweinSchlagsahneRotweinZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Pflaumen waschen, halbieren, Kern entfernen. Orange schälen, auspressen, mit Rotwein, Portwein und Gewürzen aufkochen lassen, über die Pflaumen gießen und 24 Stunden marinieren.
2.
Für das Halbgefrorene Orangen schälen, auspressen. Orangensaft, Zitronensaft, Rotwein und Tee mit Zucker auf 1/3 der Menge einkochen. Schalen 10 Minuten darin ziehen lassen, herausnehmen und mit Ei, Eigelb und Rum verrühren, im Wasserbad erhitzen und zur Rose abziehen. Erkalten lassen. Sahne steif schlagen, unterziehen, in Förmchen füllen und 4-5 Stunden gefrieren.
3.
Für die Orangensabayone alle Zutaten überm heißen Wasserbad unter aufschlagen, solange weiter schlagen, bis eine dickliche Creme entsteht. Zum Servieren die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, stürzen, mit Pflaumen und Orangensabayone servieren, mit Früchten garnieren.
Schlagwörter