Puten-Speck-Spießchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Puten-Speck-Spießchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
633
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien633 kcal(30 %)
Protein74 g(76 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K10,5 μg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin45,8 mg(382 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin30 μg(67 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium1.216 mg(30 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren13 g
Harnsäure390 mg
Cholesterin160 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 dünne Scheibe Putenbrustfilet à ca. 70 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver edelsüß
8 dünne Scheibe Speck
1 EL frisch gehackte Thymianblätter
Außerdem
500 g große Pflaumen
2 EL Butter
2 EL Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PutenbrustfiletPflaumeSpeckZuckerButterThymianblatt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Putenfilet waschen und trocken tupfen.
2.
Das Putenfleisch etwas flacher streichen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Speck auf einer Arbeitsplatte auslegen, mit je einer Scheibe Putenfleisch belegen, aufrollen und jeweils mit kleinen Holzspießchen feststecken.
3.
Die Fleischröllchen im Öl in einer backofenfesten Pfanne bei großer Hitze rundum anbraten und im vorgeheizten Backofen (180°) in 10 Min. fertig braten.
4.
Zwischenzeitlich Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Butter in einer weiten Pfanne erhitzen und die Pflaumenspalten zugeben, mit Zucker bestreuen und 2 - 3 Min. dünsten, dabei gelegentlich durchschenken.
5.
Pflaumen mit Truthahnröllchen in Schälchen anrichten.