Puten-Spieße mit Speck und Aprikosen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Puten-Spieße mit Speck und Aprikosen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
100 g
grüne und gelbe Paprikaschote je 1
8
frische (oder auch getrocknete) Aprikosen
1 EL
4
500 ml
3 EL

Zubereitungsschritte

1.
Das Putenfleisch in große, mundgerechte Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer und dem Currypulver würzen. Den Räucherspeck in Streifen teilen. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in Rechtecke schneiden. Fleischstücke, Speckstreifen, Aprikosen und Paprikastücke abwechselnd auf die Spieße stecken. Öl in der Pfanne erhitzen und die Spieße gut anbraten. Alles mit Brühe ablöschen, dann mit Ketchup, Curry, Salz und Pfeffer kräftig würzen.
2.
Bei geschlossenem Deckel und mittlerer Temperatur ca. 20 Min. schmoren. Vor dem Servieren nochmal abschmecken.