Putenbraten mit Aprikosensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenbraten mit Aprikosensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AprikoseSalzPfefferÖlSpeckApfelsine

Zutaten

für
4
Zutaten
800
-1000 g küchenfertigen Putenrollbraten
3
-4 Scheiben durchwachsener Speck
100 g
getrocknete Aprikosen
1 TL
abgeriebene Schale von 1 Apfelsine (ungespritzt)
1 TL
1 EL
2 TL
etwas Sojasauce
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Fleisch waschen, abtrocknen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl bestreichen. Auf dem Mikro-Bratenrost in eine Glasschüssel setzen, 8--10 Min. bei 100 Watt braten, das Fleisch wenden, mit Speck belegen und in 20-25 Min. bei 60 garen (Speisenthermometer 75° C). Den Braten aus dem Mikrowellenherd nehmen, mit Alufolie bedecken und etwa 10 Min. stehenlassen.

2.

Für die Aprikosensauce die Früchte waschen, in kleine Stücke schneiden, mit Apfelsinenschale, 1/8 I Wasser, Orangensaft, Ingwerpulver, Essig, Salz, Aprikosenmarmelade, Wein und Sojasauce verrühren, in eine Glasschüssel geben und zugedeckt etwa 3 Min. bei 100 kochen und 5 Min. bei 50 garen. Die Sauce durch ein Sieb geben.

3.

Das Putenfleisch in Scheiben, den Speck in Streifen schneiden, die Sauce darübergießen und nochmals 2-3 Min. bei 100 Watt erhitzen.