Putenbrust mit Curry-Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenbrust mit Curry-Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
400
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien438 kcal(21 %)
Protein45 g(46 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert400 kcal(19 %)
Protein43,2 g(44 %)
Fett11,4 g(10 %)
Kohlenhydrate18,1 g(12 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
2 Stangen
500 g
2
säuerliche Äpfel
600 g
2 EL
Jodsalz it Fluorid
Pfeffer aus der Mühle
200 ml
trockener Weißwein alternativ: 200 ml Apfelsaft/Wasser mit Zitronensaft
300 ml
1 EL
50 g
50 g
2 EL
fein gehackte Kerbelblatt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in schmale Streifen schneiden. Möhren schälen und würfeln. Äpfel schälen, vierteln und entkernen, die Viertel quer in kleine Stücke schneiden.
2.
Das Putenfleisch längs halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei mittlerer Hitze von allen Seiten braun anbraten. Herausnehmen und warm halten. Das Gemüse und die Apfelscheiben im Bratfett unter Rühren bei schwacher Hitze 8 - 10 Min. anbraten. Wein und Brühe angießen, mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen und die Sahne unterrühren. Das Fleisch auf das Gemüse legen und alles offen bei schwacher Hitze 10 Min. köcheln lassen.
3.
Zum Servieren das Fleisch in Scheiben schneiden, mit dem Gemüse auf Tellern anrichten und mit Kerbel bestreuen.