Putenbrust mit Pinienkern-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenbrust mit Pinienkern-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
300 g
2 EL
250 g
Räucherschinken in Scheiben
100 g
100 g
50 g
100 g
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
gemahlener Piment
1 ⅕ kg
Putenrollbraten vom Metzger aufgeschnitten
4 EL
200 ml

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Sellerie waschen, dünn schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln. Mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Schinken in Streifen schneiden. Die Paprika waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Die Mascarpone mit dem Frischkäse, der Paprika und den Pinienkernen verrühren und mit Salz, Pfeffer und Piment würzen.
3.
Die Putenbrust waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Selleriescheiben belegen, die Füllung darauf verstreichen, zusammenrollen und mit Küchengarn binden.
4.
Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und den Braten darin von allen Seiten 8-10 Minuten anbraten. Dann in den heißen Backofen schieben, den Geflügelfond angießen und im vorgeheizten Ofen 1,5-1,75 Stunden braten.
5.
Herausnehmen, auf einer Platte mit Salat anrichten und in Scheiben schneiden.
Zubereitungstipps im Video