Putenfleisch mit Frühlingslauch, Ananas und Sherry

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenfleisch mit Frühlingslauch, Ananas und Sherry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
383
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien383 kcal(18 %)
Protein40,22 g(41 %)
Fett9,73 g(8 %)
Kohlenhydrate35,52 g(24 %)
zugesetzter Zucker1,05 g(4 %)
Ballaststoffe4,25 g(14 %)
Vitamin A53,37 mg(6.671 %)
Vitamin D0,38 μg(2 %)
Vitamin E1,39 mg(12 %)
Vitamin B₁0,25 mg(25 %)
Vitamin B₂0,36 mg(33 %)
Niacin22,44 mg(187 %)
Vitamin B₆1,32 mg(94 %)
Folsäure73,57 μg(25 %)
Pantothensäure1,65 mg(28 %)
Biotin1,73 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,51 μg(17 %)
Vitamin C122,06 mg(128 %)
Kalium725,03 mg(18 %)
Calcium67,47 mg(7 %)
Magnesium76,34 mg(25 %)
Eisen2,09 mg(14 %)
Jod0,6 μg(0 %)
Zink2,59 mg(32 %)
gesättigte Fettsäuren1,92 g
Cholesterin100 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1
8
2
2 cm
2 EL
1 TL
brauner Zucker
1 EL
1 EL
3 EL
Chilisauce süßsauer
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Pute abbrausen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Ananas schälen, vierteln, den Strunk herausschneiden und die Viertel ebenfalls würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen und den Ingwer schälen und fein hacken.
2.
Die Pute in heißem Öl mit dem Ingwer und dem Knoblauch in einem Wok 2-3 Minuten anbraten. Die Frühlingszwiebeln und die Ananas ergänzen, weitere ca. 3-4 Minuten braten und dabei den Zucker darüber streuen.
3.
Zum Schluss die Sojasauce, die Austernsauce und die Chilisauce unterrühren, kurz ziehen lassen und abschmecken. Nach Belieben mit Reis servieren.
Zubereitungstipps im Video