Putenkeulen mit Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenkeulen mit Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4 kleine Truthahnoberkeulen à ca. 350 g (Ober- und Unterschenkel)
Pfeffer aus der Mühle
Salz
2 Stiele Salbei
200 g Frühstücksspeck
30 g geschmolzene Butter
1 Granatapfel Kerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrühstücksspeckButterSalbeiPfefferSalzGranatapfel

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Keulen abbrausen, trocken tupfen und jeweils am Gelenk trennen. Mit Pfeffer und wenig Salz würzen. Den Salbei abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Auf das Truthanfleisch legen und alles mit den Speckscheiben umwickeln. Auf das Ofengitter legen (Fettpfanne darunter) und mit etwas Butter bepinseln. Pfeffern und im Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen. Zwischendurch ab und zu mit Butter bestreichen.
3.
Mit Granatapfelkernen garniert servieren.