Putenröllchen mit Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenröllchen mit Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
große Putenschnitzel dünn geschnitten
gekochter Schinken 4 Scheiben
4
hartgekochte Eier geschält
1 Dose
Thunfisch im eigenen Saft
1
1 EL
2 EL
frisch gepresster Zitronensaft
2 EL
Olivenöl extravergine
2 EL
Pfeffer frisch gemahlen

Zubereitungsschritte

1.
Den Thunfisch abtropfen lassen. Die Schalotte schälen und fein hacken. Die Kapern unter kaltem Wasser spülen und abtropfen lassen. Den Thunfisch mit den Kapern, der Schalotte, Salz, Pfeffer, dem Zitronensaft und dem Olivenöl in einen Mixer geben und fein pürieren. Eventuell mit 2-3 EL Wasser glattrühren und noch einmal abschmecken. Die Putenschnitzel flach klopfen, auf die Arbeitsfläche legen, glatt streichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils eine Scheibe Schinken darauf legen und diese mit der Thunfischcreme bestreichen. Jeweils ein gekochtes Ei quer darauf legen und die Putenschnitzel eng am Ei aufrollen. Mit Holzstäbchen feststecken.
2.
2 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Putenrouladen von allen Seiten goldbraun anbraten, dann die Hitze reduzieren und zugedeckt ca. 10 Minuten bei sanfter Hitze gar ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die fertigen Rouladen aus der Pfanne heben und in Scheiben schneiden. Nach Belieben mit blanchiertem Frühlingsgemüse oder einem knackigen Salat auf Tellern anrichten und sofort servieren.
Zubereitungstipps im Video