Putenrollbraten

mit grünem Gemüse
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenrollbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
403
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien403 kcal(19 %)
Protein57 g(58 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E9,1 mg(76 %)
Vitamin K32,5 μg(54 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin35,2 mg(293 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin29,1 μg(65 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium1.175 mg(29 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure340 mg
Cholesterin96 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
50 g
roher Schinken
4 EL
2 TL
1 EL
800 g
400 ml
2
150 g
1 TL
unbehandelte, abgeriebene Zitronenschale
100 ml
einige Minze zum Servieren
2 TL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Champignons säubern, putzen und klein würfeln. Schinken ebenfalls klein würfeln. 1 EL Öl erhitzen. Champignons und Schinken darin kurz anbraten, Thymian zugeben. Alles in eine Schüssel geben, Tomatenmark unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Putenbrust flach auf die Arbeitsfläche legen. Mit der Masse bestreichen und aufrollen. Mit Küchengarn zusammenbinden. 2 EL Öl in einem Schmortopf erhitzen. Fleisch darin ringsum anbraten. Hühnerfond angießen und zugedeckt ca. 45-50 Minuten schmoren.

3.

Zucchini abspülen, putzen und würfeln. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zucchini darin kurz anbraten. Erbsen und Zitronenschale zugeben und die Gemüsebrühe angießen. Offen einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Minzblättchen unterziehen.

4.

Rollbraten aus dem Fond nehmen. Stärke mit wenig kaltem Wasser verrühren und in den Bratenfond einrühren. Einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch aufschneiden und zusammen mit der Sauce und dem Gemüse anrichten.