Quark-Apfeltörtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quark-Apfeltörtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 6 h 15 min
Fertig
Kalorien:
572
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien572 kcal(27 %)
Protein14 g(14 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker35 g(140 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K6,2 μg(10 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium403 mg(10 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren17,3 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt47 g

Zutaten

für
8
Zutaten
180 g Vollkornkeks
100 g flüssige Butter
300 g weiße Schokolade
350 g Sahnequark
200 g Magerquark
30 g Puderzucker
2 EL Vanillezucker
250 ml klarer Apfelsaft
½ TL Zitronenschale
1 EL Zucker
2 kleine Äpfel rot und grün
1 Päckchen klarer Tortenguss

Zubereitungsschritte

1.
Acht Backringe (à ca. 8 cm Durchmesser) auf ein Brett oder Blech mit Backpapier setzen. Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zu feinen Krümeln verarbeiten. Mit der flüssigen Butter vermengen und auf die Backringe verteilen. Gut andrücken und kalt stellen.
2.
Die Schokolade grob hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Soweit abkühlen lassen, dass sie noch flüssig ist. Die beiden Quarksorten mit dem Puderzucker, Vanillezucker und 2-3 EL Apfelsaft cremig rühren. Die Schokolade unterquirlen und die Masse in die Förmchen füllen. Glatt streichen, mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 5 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.
3.
Für den Guss den übrigen Apfelsaft mit dem Zitronenabrieb und dem Zucker in einen Topf geben. Die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus entfernen und das Fruchtfleisch möglichst klein würfeln. In den Saft geben und zusammen mit dem Tortenguss unter Rühren aufkochen lassen. Ein wenig abkühlen lassen und die Törtchen verteilen. Im Kühlschrank ca. 15 Minuten fest werden lassen.
4.
Die Förmchen ablösen und servieren.