Quark-Aprikosen-Schnitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quark-Aprikosen-Schnitten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
283
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien283 kcal(13 %)
Protein10 g(10 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K8,5 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium286 mg(7 %)
Calcium61 mg(6 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin37 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
16
Hefeteig
60 g getr. Aprikosen
225 ml Milch
400 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 Ei (Größe M)
5 EL Pflanzenöl
Belag
850 g Aprikosenhälfte aus der Dose
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
500 g Magerquark
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
Streusel
100 g Mehl
50 g feine Haferflocken
50 g Zucker
60 g zerlassene Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkMilchZuckerAprikoseButterPflanzenöl

Zubereitungsschritte

1.

Getrocknete Aprikosen klein schneiden und in einem elektrischen Zerkleinerer pürieren. Milch erwärmen. Mehl mit Trockenhefe mischen. Ei, Milch, Öl und Aprikosenmus zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verarbeiten. Abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.

2.

Für den Belag Aprikosen abtropfen lassen, Saft auffangen, mit Wasser auf 400 ml auffüllen. Puddingpulver mit 6 EL Aprikosensaft glattrühren. Übrigen Aprikosensaft aufkochen. Puddingpulver unterrühren und einmal aufkochen. Quark mit Zucker, Vanillinzucker und Ei verrühren. Den Pudding unter der Quark rühren.

3.

Teig kurz durchkneten und auf einem Stück Backpapier in Backblechgröße ausrollen. Mit dem Papier auf ein Backblech heben. Teig mit der flachen Hand an die Ränder drücken. Mit Quark bestreichen und nochmals 15 Minuten gehen lassen.

4.

Für die Streusel Mehl mit Haferflocken, Zucker und Butter zu Streuseln verkneten. Quarkbelag mit den Aprikosenhälften belegen und mit den Streuseln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 170°C) auf der mittleren Schiene 35-45 Minuten backen.