Quark-Aprikosentorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quark-Aprikosentorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
125 g Margarine
50 g Zucker
2 verschlagene Eier
15 ml heißes Wasser
50 g Vollkornmehl
50 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
125 g Quark
1 EL Süßstoff
Orangensaft (falls notwendig)
5 Aprikosenhälften aus der Dose (ungezuckert)
Minze
2 Springformen (26 cm Durchmesser)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MargarineQuarkZuckerEiWasserSüßstoff

Zubereitungsschritte

1.

Ofen auf 180° erhitzen. Margarine und Zucker verrühren. Eier und Wasser hinzufügen und schaumig schlagen. Mehl und Backpulver vermischen und zu der Schaummasse geben. Teig teilen und in je eine gefettete Springform füllen.

2.

Jeweils 20 bis 25 Min. backen. Abkühlen lassen. Für die Füllung Quark und Süßstoff mischen und mit etwas Orangensaft cremig rühren. Einen Kuchen umdrehen und mit der Quarkmasse bestreichen.

3.

Mit den Aprikosenhälften belegen. Den Zweiten Kuchen umdrehen und darauflegen. Mit der restlichen Quarkmasse bestreichen. Mit Aprikosenschnitzen und Minzeblätter garnieren.