EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Quark-Früchtetorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quark-Früchtetorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
7 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Für den Biskuitboden
6 Eigelbe
6 Eiweiß
175 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
120 g Mehl
80 g Speisestärke
Für die Füllung
8 Blätter weisse Gelatine
8 Eigelbe
Zitronen (Saft)
175 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
40 ml Rum
400 g Schlagsahne
500 g Quark
6 EL Johannisbeerkonfitüre
Mandarine je 150 g aus der Dose
Ananas je 150 g aus der Dose
Puderzucker zum Bestäuben
5 EL gemahlene Mandelkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Boden einer Springform ausfetten.
2.
Die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers und dem Vanillezucker schaumig rühren.
3.
Die Eiweiße zu Eischnee quirlen und bevor er ganz steif wird den restlichen Zucker einrieseln lassen, weiter rühren bis der Eischnee ganz steif ist.
4.
Eischnee mit einem Rührlöffel unter die Eigelbmasse heben.
5.
Das Mehl mit der Speisestärke über die Eimasse sieben und ebenfalls unter die Masse heben.
6.
Den Teig in die vorbereitete Springform geben, glattstreichen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen (175°) 25-30 Min. backen. (Nadelprobe machen)
7.
Den fertigen Boden aus den Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, vorsichtig mit einem dünnen Messer vom Rand der Springform lösen, auf ein Küchengitter stürzen, erkalten und mindestens 2 Std. ruhen lassen.
8.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelbe mit Zitronensaft, Zucker, Vanillezucker, Rum verrühren und im heissen Wasserbad schaumig aufschlagen. Abgetropfte Gelatine gründlich unterrühren. Sahne steif schlagen. Quark unter die Eigelb-Masse ziehen, anschliessend die Sahne unterheben.
9.
Biskuit waagerecht einmal durchschneiden. Boden und Deckel an der Schnittseite je mit 3 EL Konfitüre bestreichen. Tortenring um den Boden legen. Die abgetropften und grob zerkleinerten Früchte unter die Quark-Creme heben und auf dem Boden verteilen. Den Biskuitdeckel aufsetzen und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
10.
Vor dem Servieren den Tortenring entfernen und die Torte mit Puderzucker bestäuben. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren rösten, bis sie anfangen zu duften. Den Tortenrand mit gerösteten, gemahlenen Mandeln bestreuen.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite