Quark-Kirsch-Strudel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quark-Kirsch-Strudel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
für Profis
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
326
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien326 kcal(16 %)
Protein10 g(10 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium181 mg(5 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin36 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
8
Für den Strudelteig
250 g Mehl
3 EL Öl
1 EL Zucker
1 Ei (Größe M)
1 Prise Salz
Mehl für die Arbeitsfläche
Für die Füllung
250 g Magerquark
Schale und Saft von 0,5 unbehandelten Zitronen
Vanillepuddingpulver
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Zucker
1 Glas (375 g Abtropfgewicht) Sauerkirschen
4 EL Semmelbrösel
Außerdem
2 EL Butter (zerlassen)
2 EL Mandelblättchen
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkirscheMagerquarkZuckerÖlButterZucker

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Öl, Zucker, Ei, Salz und 5 EL Wasser mit den Knethaken des Handrührers vermischen. Anschließend den Teig mit den Händen geschmeidig kneten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie wickeln. Bei Raumtemperatur 30 Minuten ruhen lassen.

2.

Den Quark mit Zitronenschale und –saft, Puddingpulver, Vanillinzucker und Zucker verrühren. Die Kirschen abtropfen lassen.

3.

Den Backofen auf 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) vorheizen. Die Butter zerlassen. Den Strudelteig auf einem bemehlten Geschirrtuch dünn ausrollen. Dann den Teig hauchdünn über die Handrücken ausziehen. Mit 1 EL Butter bepinseln und mit Semmelbröseln bestreuen.

4.

Die Quarkmasse darauf glattstreichen. Die Kirschen darauf verteilen. Durch Anheben des Tuches den Strudel aufrollen und mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Enden zusammendrücken. Den Teig mit der restlichen Butter bepinseln und mit den Mandelblättchen bestreuen. Im Ofen ca. 45 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben und am besten noch warm servieren.