0
Drucken
0

Quark-Orangen-Gratin

Quark-Orangen-Gratin
210
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 220°C (Umluft 200°C) vorheizen. Orangen heiß waschen, abtrocknen und von 1 Frucht die Schale fein abreiben. Beide Orangen schälen und filetieren. Saft auffangen. Filets nach Belieben mit Likör beträufeln.

Wie Sie eine Orange gründlich schälen
2

Ei trennen und Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Eigelb mit Puderzucker, Vanillezucker, abgeriebener Orangenschale und -saft verrühren. Quark dazugeben und alles glattrühren. Eischnee unter die Quarkmasse heben. Zwei flache feuerfeste Förmchen dünn mit Butter ausstreichen. Quark in die Förmchen verteilen. Orangenfilet darauf fächerförmig anordnen.

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
3

Gratin im Ofen auf mittlerer Schiene zunächst 10 Min. backen. Dann die Temperatur auf 250°C (Umluft 230°C) hochschalten und das Gratin weitere 5 Min. überbacken. Mit Pistazien bestreut servieren.

Top-Deals des Tages

AmazonBasics Messerset, 8-teilig
VON AMAZON
15,98 €
Läuft ab in:
Deko-Vlies (Vliesofix) 100 x17 cm weiß
VON AMAZON
5,53 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages