Quark-Sahnetorte mit Mandarinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quark-Sahnetorte mit Mandarinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
191
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien191 kcal(9 %)
Protein11 g(11 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K2,7 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium165 mg(4 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin64 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
12
Zutaten
500 g
Mandarinenfilet aus der Dose
1
1 Packung
Quark - Sahne- Tortenhilfe
500 g
250 ml
1 Päckchen
1 Päckchen

Zubereitungsschritte

1.

Die Mandarinen abtropfen lassen und von dem Saft 1/2 Liter abmessen, evtl. mit Wasser ergänzen. Den Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen.

2.

Den Mandarinensaft und die Tortenhilfe in eine Schüssel geben, mit den Quirlen des Handrührgerätes etwa 3 Minuten schlagen, bis eine feinporige weiße Schaummasse entstanden ist. Magerquark in etwa 4 Teilmengen nacheinander kurz unter die Schaummasse schlagen. Die Sahne steif schlagen, dabei Vanillinzucker und Speisestärke langsam einstreuen. 3 EL davon in einen Spritzbeutel füllen, die restliche Schlagsahne kurz unter die Quarkmasse schlagen, die Mandarinenspalten (12 Mandarinenspalten zum Garnieren
zurücklassen) darunter heben.

3.

Die Creme auf den Tortenboden geben, gleichmäßig bis an den Ring-Streifen streichen, im Kühlschrank fest werden lassen. Nach 3 Stunden den Ring-Streifen mit Hilfe eines Messers lösen, kurz vor dem Servieren die Torte schneiden, mit der Schlagsahne aus dem Spritzbeutel verzieren, mit den Mandarinenspalten garnieren.