0

Quark-Zitronenkuchen

Quark-Zitronenkuchen
0
Drucken
20 min
Zubereitung
50 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 3 Gläser mit 3/4 l Inhalt
200 Gramm
weiche Butter
1 Päckchen
2
Zitronen (abgeriebene Schale; alternativ 2 Pck. Citro-back)
1 Prise
200 Gramm
4
200 Gramm
400 Gramm
1 Päckchen
100 ml
Margarine für die Gläser
Semmelbrösel für die Gläser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5

Die Gläser einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Schritt 2/5

Die Butter mit dem Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren, löffelweise den mit Vanillezucker, Zitronenschale und Salz vermischten Zucker unterrühren.

Schritt 3/5

Die Eier einzeln unterschlagen (jedes Ei etwa 1/2 Min.). Zuletzt dem Quark unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, das Mineralwasser dazugeben und diese Mischung unterrühren.

Schritt 4/5

Den Teig in die Gläser füllen, diese auf dem Rost im Backofen stellen und die Kuchen bei 175 Grad (Umluft 160 Grad) 50 Min. backen.

Schritt 5/5

4-5 EL Zucker mit etwas Zitronensaft vermischen und die Kuchen damit verzieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Wangel Duschkorb Duschablagen Ohne Bohren
VON AMAZON
12,74 €
Läuft ab in:
Wangel Duschkorb Duschablagen Ohne Bohren
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Wangel Duschkorb Duschablagen Ohne Bohren
VON AMAZON
12,74 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages