0
Drucken
0

Quarkblätterteig mit Käse

Quarkblätterteig mit Käse
35 min
Zubereitung
2 h 10 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Mehl
2 Msp. Backpulver
250 g gut gekühlte Margarine
250 g Magerquark
1 Prise Salz
200 g Gouda
1 Eigelb zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Backpulver mischen, Fettflöckchen rundherum setzen. Den möglichst trockenen Quark zugeben und alles rasch verkneten. Im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

2

Dann den Teig zu einem langen, schmalen Stück ausrollen, die Schmalseiten zur Mitte hin einschlagen und zur offenen Seite hin ausrollen. Dies zwei- bis viermal wiederholen und den Teig jeweils 15 Minuten kalt stellen, damit er blättrig wird.

3

Den Teig noch einmal ausrollen, acht Teigquadrate ausschneiden. Bei vier Quadraten in der Mitte ein Blümchen ausstechen, auf die anderen vier grob geriebenen Gouda geben. Die ausgestochenen Quadrate und die Blümchen aufsetzen, die Ränder mit Wasser bestreichen und zusammendrücken.

4

Das Gebäck mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 225° C (Gasherd: Stufe 4) etwa 20 Minuten backen.

Top-Deals des Tages

AmazonBasics Messerset, 8-teilig
VON AMAZON
15,98 €
Läuft ab in:
Deko-Vlies (Vliesofix) 100 x17 cm weiß
VON AMAZON
5,53 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schlagwörter