0

Quarkcremetorte mit Johannisbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quarkcremetorte mit Johannisbeeren
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
1 h 30 min
Zubereitung
 • Fertig in 6 h 30 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Torte 26 cm Durchmesser
400 g
8 Blätter
500 g
500 g
200 g
400 g
1
Orange Saft
1
100 g
2 EL
400 ml
Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
Schritt 2/5
Den Blätterteig auftauen lassen. Anschließend ausrollen und 3 Böden mit je einem Durchmesser von 26 cm ausstechen (am besten mit dem Rand einer Springform oder einem Tortenring). Auf ein (oder mehrere) mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Blätterteigböden im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten leicht goldbraun backen. Herausnehmen, vorsichtig mit dem Papier vom Blech ziehen und einen Boden in 12 Stücke vorportionieren. Alle Böden auskühlen lassen.
Schritt 3/5
Für den Belag die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Johannisbeeren waschen, von den Rispen streifen und trocken tupfen. Den Quark mit dem Frischkäse, dem Joghurt, dem Orangensaft, der Vanille, dem Puderzucker und dem Vanillezucker cremig rühren. 250 ml Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen. Die Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf erwärmen und schmelzen lassen. 4-5 EL von der Creme unterrühren und anschließend zügig unter die restliche Creme mengen. Die Johannisbeeren unterziehen.
Video Tipp
Wie Sie Johannisbeeren am besten waschen und abstreifen
Video Tipp
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schritt 4/5
Einen Blätterteigboden auf eine Kuchenplatte legen und mit dem Springformrand oder einem Tortenring umschließen. Die Hälfte der Creme darauf füllen und mit einem zweiten Boden belegen. Leicht andrücken und mit der übrigen Creme abschließen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen, am besten über Nacht.
Schritt 5/5
Die übrige Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen. Die Torte aus der Form lösen und auf dem Rand mit 12 Sahnetupfern bespritzen. Darauf schräg die vorportionierten Blätterteigecken legen und mit Puderzucker bestaubt servieren.
Video Tipp
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Reisekissen VOLAR QuickDry | Nackenkissen aus Visco-Schaum | Orthopädisches HWS Nackenstützkissen mit thermoregulierendem, schnelltrocknendem Bezug | Kleines Kopfkissen für Reisen, 40x25x10 cm
VON AMAZON
23,75 €
Läuft ab in:
amapodo Teekanne Glas 400ml doppelwandig mit Edelstahl Tee Sieb & Deckel rot
VON AMAZON
23,99 €
Läuft ab in:
Küpfanche Gusseisen-Bräter, oval mit Deckel 30 cm, schmortopf mit mattschwarzer Emaillierung, 4,7 l schwarz
VON AMAZON
31,96 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages