0

Quarkkuchen mit Kirschen und Beeren

Rezeptautor: EAT SMARTER
Quarkkuchen mit Kirschen und Beeren
0
Drucken
1 h 10 min
Zubereitung
2 h 40 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 10 Stücke ca.
Für den Teig
200 g
50 g
gemahlene Mandeln
1 Prise
75 g
150 g
kalte Butter
1
Butter für die Form
Mehl zum Arbeiten
Für den Kirschbelag
4
150 g
250 g
100 ml
1 EL
200 g
Kirschen entsteint
Für die Heidelbeercreme
5 Blätter
weiße Gelatine
200 g
70 g
2 EL
200 ml
Außerdem
Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Das Mehl mit den Mandeln auf die Arbeitsfläche häufeln, mit dem Salz und Zucker mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durch hacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen. Mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten. Falls nötig, noch etwas kaltes Wasser oder Mehl ergänzen. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
Schritt 2/5
Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Die Backform (10x26 cm) mit Butter auspinseln.
Schritt 3/5
Den Teig in Größe der Form auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und diese damit auskleiden. Dabei einen Rand hochziehen. Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen.
Schritt 4/5
Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Den Quark, die Sahne und die Stärke zugeben und unterrühren. Die abgetropften Kirschen unterziehen und die Masse anschließend gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen. Anschließend herausnehmen, etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.
Schritt 5/5
Die Gelatine in kalten Wasser einweichen. Die Heidelbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Anschließend mit dem Zucker pürieren. Die Gelatine ausdrücken, in einem kleinen Topf mit dem Kirschsaft erwärmen und auflösen. Unter das Heidelbeerpüree rühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme in einen Spritzbeutel mit breiter Tülle füllen und auf dem erkalteten Kuchen verteilen. Mit Puderzucker bestauben und in Stücke geschnitten servieren.
Video Tipp
Wie Sie Heidelbeeren am besten verlesen und waschen
Video Tipp
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Aojia Metallic Marker Pens Aquarell Stift
VON AMAZON
11,89 €
Läuft ab in:
Silikon-Eiswürfelform
VON AMAZON
7,54 €
Läuft ab in:
myHomery Uni Kuscheldecke aus Baumwolle - Decke Fürs Sofa - Wolldecke Warm & Kuschelig - Sofadecke XL
VON AMAZON
21,24 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages