Quarkschmarrn

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Quarkschmarrn
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
422
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien422 kcal(20 %)
Protein21 g(21 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin17,8 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium282 mg(7 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin174 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g
60 ml
Rum oder alkoholfreier Rum
3
50 g
1 Päckchen
100 g
400 g
1 EL
Puderzucker zum Bestauben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Rosinen in Rum einweichen. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker und Vanillezucker. Den Grieß, Quark und die Rosinen unterheben und die Masse 20 Minuten quellen lassen.

2.

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. In einer Pfanne das Butterschmalz zerlassen und die Masse einfüllen. Im vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten backen lassen. Den Kuchen mit 2 Pfannenwendern oder 2 Gabeln zerpflücken und mit Puderzucker bestaubt servieren.