Quattro stagioni Pizza

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quattro stagioni Pizza
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
1551
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Pizza enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.551 kcal(74 %)
Protein54 g(55 %)
Fett74 g(64 %)
Kohlenhydrate166 g(111 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe18,6 g(62 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D3,6 μg(18 %)
Vitamin E12,1 mg(101 %)
Vitamin K52,8 μg(88 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin17,2 mg(143 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure236 μg(79 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin26,1 μg(58 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C184 mg(194 %)
Kalium1.758 mg(44 %)
Calcium607 mg(61 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod258 μg(129 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren24,9 g
Harnsäure240 mg
Cholesterin125 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
2
Für den Teig
½ Würfel Hefe
1 Prise Zucker
400 g Mehl
4 EL Olivenöl
1 TL Salz
Für den Belag
1 große Dose geschälte Tomaten 800 g
Salz
schwarzer Pfeffer
2 TL getrockneter Oregano
15 g gekochter Schinken
½ gelbe Paprikaschote
1 kleine Zwiebel
60 g Miesmuschelfleisch aus dem Glas
50 g schwarze Oliven entsteint
4 Sardellenfilets in Salz
100 g Artischockenherz Glas
8 kleine eingelegte Peperoni
250 g Mozzarella
4 EL Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hefe mit 200 ml lauwarmem Wasser und dem Zucker glattrühren. Das Mehl mit dem Öl und dem Salz in eine Rührschüssel geben, die aufgelöste Hefe zugeben. Alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 45 Min. gehen lassen.
2.
Schinken würfeln, die Paprika putzen, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden, beides mischen.
3.
Zwiebel schälen in dünne Scheiben schneiden und mit den Muscheln mischen.
4.
Oliven etwas zerkleinern. Sardellenfilets waschen, trockentupfen und kleinschneiden, mit den Oliven mischen.
5.
Artischockenherzen und Peperoni abtropfen lassen und halbieren, beides mischen.
6.
Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
7.
Den Teig in 2 Portionen teilen, auf wenig Mehl rund ausrollen und ein (bzw. zwei) gefettetes Backblech legen.
8.
Tomaten abtropfen lassen und mit einer Gabel zerdrücken, auf den Pizzaböden verteilen. Dabei einen kleinen Rand frei lassen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
9.
Je 1/4 der Pizzen mit den vorbereiteten Zutaten belegen, Mozzarella darüber verteilen und mit Olivenöl beträufeln. Nacheinander je 2 Pizzen im Ofen (unten, Umluft 200°) 15 Min. backen