Quinoa-Hähnchensalat

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Quinoa-Hähnchensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
356
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert356 kcal(17 %)
Protein30,7 g(31 %)
Fett11,6 g(10 %)
Kohlenhydrate27,1 g(18 %)
Ballaststoffe8,03 g(27 %)
gesättigte Fettsäuren1,43 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
Quinoa (ungekocht)
300 ml
200 g
1
große Zucchini
30 g
schwarze Oliven entsteint
1
1
1 kleine Handvoll
100 g
2 Handvoll
2 EL
1 EL
3 EL
1 Prise
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Quinoa gründlich waschen und in kochende Brühe geben. Etwa 15 Min. leicht köcheln lassen. Anschließend abkühlen lassen.
2.
Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
3.
Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden.
4.
Paprikas waschen, halbieren, entkernen und würfeln.
5.
Salate waschen, putzen und abtropfen lassen. Lollo Bianco in mundgerechte Stücke teilen.
6.

Aus 1 EL Rapsöl, Traubenkernöl und Essig ein Dressing anrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

7.
Hähnchen in restlichem Öl ca. 5-6 Min. goldbraun anbraten.
8.
Zucchini, Oliven, Paprika, Sprossen, Salat und Quinoa in eine Schüssel geben. Mit Dressing und Hühnerbrust vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort servieren.