Raclettekäse-Soufflé

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Raclettekäse-Soufflé
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
271
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien271 kcal(13 %)
Protein17 g(17 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K34,6 μg(58 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin11,7 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium184 mg(5 %)
Calcium398 mg(40 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin224 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
5
Zutaten
Mehl und Butter für die Förmchen
200 g
Raclettekäse (fein gerieben)
150 g
geriebene Muskatnuss
4
Eier (Größe M)
1 TL
2 Bund
Schnittlauch (in feine Röllchen geschnitten)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RaclettekäseRicottaSchnittlauchButterMuskatnussEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 225 Grad Unterhitze vorheizen. Die Souffléförmchen ausbuttern und mit Mehl ausstäuben.

2.

Den Raclettekäse mit dem Ricotta in einer großen Schüssel mischen, mit Cayennepfeffer und Muskat kräftig würzen. Die Eier trennen. Die Eigelbe mit Backpulver und Schnittlauch unter die Raclettekäsemischung rühren. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz sehr steif schlagen und behutsam unter die Käsernasse heben. Die Soufflémasse in die vorbereiteten Förmchen verteilen.

3.

Ein tiefes Backblech oder eine Form entsprechender Grösse mit Küchenpapier auslegen, die Förmchen hineinsetzen und vorsichtig so viel kochendes Wasser einfüllen, dass die Förmchen zu einem Drittel der Höhe im Wasserbad stehen. Im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten backen und sofort servieren.