Räucherfischsalat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Räucherfischsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Räucherfisch ( z.B. Makrele, Heilbutt, Hering )
400 g gekochte Pellkartoffel
1 roter Apfel
2 EL Zitronensaft
2 mittelgroße Zwiebeln
100 g Schinkenspeck
100 g Butter
4 EL Öl
4 EL Kräuteressig
5 EL Apfelsaft
Zucker
Pfeffer aus der Mühle
Salz
½ Bund Schnittlauch
½ Bund glatte Petersilie
½ Estragon
3 EL Sahnemeerrettich

Zubereitungsschritte

1.

Fisch fein würfeln. Kartoffeln pellen und fein würfeln.

2.

Apfel vierteln, Kerngehäuse herausschneiden, würfeln und mit Zitronensaft beträufeln.

3.

Zwiebeln pellen und fein würfeln. Schinkenspeck würfeln.

4.

2 EL Butter mit 3 EL Öl erhitzen und Schinkenspeck darin anbraten. Dann die Zwiebeln hinzufügen und kurz mit andünsten. Mit Essig und Apfelsaft ablöschen.

5.

Marinade mit Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken. Marinade über den Salat gießen.

6.

Kräuter abspülen, trocken tupfen und hacken. Kräuter zum Salat geben und alles gut durch mischen.

7.

Restliche Butter schaumig rühren und mit Meerrettich vermischen. Butter mit Pfeffer und Salz abschmecken. Meerrettichbutter mit Brot zum Salat servieren.

Schlagwörter